Movie, Movie, Movie – Auch bei eckigen Augen – die Wanduhr bleibt rund!

Ob erfrischend neue, witzige Komödien – schlagfertig und brüllend komisch oder herzzerreißende Liebes-Filme und Dramen. Ob packende Action und Abenteuer um Leben und Tot oder heftige Horror-Szenarien in Splatter-, Slasher- und sonstigen Gruselstreifen – Das Medium Movie mit all seinen Genres und Unter-Genres, mit stets neuen Premieren und Highlights, gehört bei vielen Menschen zur beliebtesten Freizeitgestaltung überhaupt und ist in Form von Kino- oder DVD-Abend eine oft willkommene Abwechslung zum Disco- oder Club-Besuch am Wochenende.

Fans, welche das oft gemeinsame, spätabendliche, gepflegte Konsumieren gut durchkomponierter Filme als leidenschaftliches Hobby betreiben, möchten oft auch ihre Raumgestaltung auf das Steckenpferd Movie abstimmen – Denn für eingefleischte DVD-Abendveranstalter, für Fernseh-Junkies und Filme-Begeisterte gehört mehr als Popcorn dazu.

Auch bei eckigen Augen – Die Uhr bleibt rund!

Wer Freunde und Bekannte, die sich am nächsten DVD-Abend wieder Hintern an Hintern nebeneinander aufs Sofa quetschen, mit einem besonderem Highlight, nicht nur in Punkto Filmauswahl überraschen mag, der ist mit der Wanduhr Testpage Nextime gut beraten.

Wanduhr Testbild Testpage Nextime

Das gute alte Testbild aus den 80ern als moderne Wanduhr aus Glas – Mit diesem Wohn-Accessoire an der Wand wird Besuchern unmissverständlich klar gemacht: „Hier ist DVD-Abend-Chill-und-Relax-Zone – also Mund halten, ab zu uns auf die Couch und den Film genießen – Sendeschluss gibt’s hier nur an der Wand!“

Und damit auch das Movie zum Highlight wird, folgt eine kleine Auswahl unserer Lieblings-Filme als Inspiration, Ideensammlung, Anregung für euren nächsten Video- oder DVD-Abend:

Transformers 3 – Dark Of The Moon

Am 20. Juli 1969 landet Apollo 11 auf dem Mond: Neil Armstrong schreibt Geschichte, als er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzt. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit“ – doch das ist nur die halbe Wahrheit: Auf der dunklen Seite des Mondes stoßen die Astronauten auf das Wrack eines Raumschiffs… kein Leben an Bord… oder scheint es nur so?!

40 Jahre lang hält die Regierung die Entdeckung geheim. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein bislang unentdeckter Transformer wird an Bord des Raumschiffs reaktiviert, es ist der verschollen geglaubte Herrscher von Cybertron, Shockwave. Seine Rückkehr entfacht den erbitterten Krieg zwischen den Autobots und den Decepticons aufs Neue. Jetzt geht es nicht mehr nur um die Zukunft und das Überleben der Erde, sondern des ganzen Universums…

Mit Transformers 3 – Dark Of The Moon präsentiert Regisseur Michael Bay ein atemberaubendes Action-Spektakel, welches die Herzen von Technik-Fans höher schlagen lässt. Grandiose Effekte und spektakuläre Szenen in unglaublicher Ästhetik – in diesen Punkten ist Transformers 3 konkurrenzlos perfekt!

Für alle Fans von Mechanik & Technik bietet auch der Wanduhren-Online-Shop ein heisses Produkt, welches an dieser Stelle ohne Zweifel erwähnt werden muss: Die Zahnradwanduhr Gear – Must Have für Fans!

 

Arschkalt

Zwei Männer und ein Tiefkühltransporter – Der griesgrämige Ex-Unternehmer Berg ist fertig mit der Welt und will nur seine Ruhe. Seit er das Familienunternehmen in den Konkurs geführt hat, zieht er in der Provinz einsam seine Kreise als Verkäufer von Tiefkühlkost. Mit beißendem Zynismus hält er sich Kunden wie Kollegen gleichermaßen vom Leib. Nichts scheint ihn zu interessieren. Lediglich seinen Profit behält er im Auge, damit er seinem Vater, der von seinem Scheitern nichts weiß, weiterhin den Platz in einem luxuriösen Altenheim finanzieren kann. Bergs neuer Kollege dagegen, der naive und optimistische Ex-Friseur Moerer, redet gern und viel. Auch er hat zwar schon so einige Pleiten in seinem Leben hinter sich, lässt sich davon aber nicht verunsichern. Er liebt das Leben, die Menschen und die täglichen Weisheiten, die auf seinen Teebeuteln stehen. „Dieser Transporter ist zu klein für zwei!“, stöhnt Berg, als Moerer ihm in den Wagen gesetzt wird, weil niemand anderes aus dem Betrieb mit einem von ihnen arbeiten möchte. Aber zwecklos, Berg kann seinen lästigen Beifahrer erst dann wieder loswerden, wenn er ihn zu einem guten Verkäufer gemacht hat, so die Forderung der neuen holländischen Chefin Lieke van der Stock, die den Laden im Auftrag eines Großkonzerns auf Vordermann bringen soll. Von dem Eigenbrötler Berg ist deshalb plötzlich Teamgeist gefragt. Gefühlte 876 Tiefkühlpizzen, 4322 Fischstäbchen und 12.887 Garnelen später beginnt der arschkalte Misanthrop endlich aufzutauen – doch damit fangen die Probleme erst so richtig an…

‚Arschkalt‘ – der Titel ist Programm: Ein emotional eingefrorener Tiefkühlkostlieferant erhält auf seiner Odyssee durch die Provinz die Chance wieder aufzutauen. Dabei offenbaren sich nicht nur die unterschiedlichen Aggregatszustände menschlicher Beziehungen, sondern auch, welche Chancen manchmal im Scheitern liegen.

 

WRONG TURN 4: BLOODY BEGINNINGS

Vor Jahren geschahen in einer entlegenen Klinik in den Wäldern Virginias entsetzliche Dinge. Offenbar wurden an erbkranken Patienten schreckliche Forschungsversuche unternommen. Als es schließlich zum Aufstand kam, richteten die Insassen der Anstalt ein Blutbad an, dem keiner entkam. Viele Jahre später starten ein paar Freunde zu einem feuchtfröhlichen Wochenendausflug in Virginias schneebedeckte Bergregion. Spaß und Ausgelassenheit finden jedoch plötzlich ein jähes Ende, als sie in einen heftigen Blizzard geraten, der sie von der Route abbringt. Schutz vor Wind, Eis und Kälte finden die jungen Leute ausgerechnet in der mittlerweile verlassenen Klinik von einst. Noch ahnen die Freunde nicht, dass sie so alleine gar nicht sind. Ihr Kommen blieb einigen der grässlich verunstalteten Patienten von damals nicht verborgen …

Der nunmehr vierte Teil des Survival-Horrors fasziniert alle Adrenalin-Junkies unter uns erneut mit gnadenloser Hochspannung und gewohnt blutigen Slasher-Elementen. Fans der packenden Horror-Reihe kommen also voll auf ihre Kosten.

 
 

Da es unendlich viele gute, begeisterungsfähige, aufregende Filme gibt, ist eure tatkräftige Unterstützung gefragt – Was sind eure Lieblingsfilme, welche DVD findet ihr unheimlich Empfehlenswert, welchen Film dürfen wir auf keinen Fall verpassen? Was sind dauerbrenner und welche Filme lohnen sich auch zwei oder drei Mal anzuschauen?

Um die Lust auf Kommentare anzuheizen, um eure Fingerchen zum fleißigen Tippen zu animieren, verlosen wir unter den ersten zehn Kommentatoren, eine DVD eurer Wahl, aus der Liste der hier vorgestellten Filme – inklusive der Filme, die in den besagten ersten 10 Kommentaren empfohlen werden.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim nächsten DVD-Abend und vor allem viel Glück bei unserem kleinen Gewinnspiel. Nicht vergessen: Im Zuge der Kommentare bitte darauf achten, dass ihr eine aktuelle E-Mail verwendet, damit euch eine etwaige Gewinnbenachrichtigung auch erreicht.

4 Responses to Movie, Movie, Movie – Auch bei eckigen Augen – die Wanduhr bleibt rund!

  1. Sandra sagt:

    Für mich ein absoluter Dauerbrenner: Disney`s der König der Löwen! Wunderschön anzusehen für Jung und Alt, immer wieder ein Klassiker und das nicht nur für Kinder!

  2. Andrea W. sagt:

    Tolle Uhr gefällt mir gut. Die Komödie „Arschkalt“ könnte mir gefallen. LG

  3. Julia sagt:

    Die Uhr ist echt super. Ne tolle Geschenkidee.
    Für mich ist die Transformers Triologie ein absolutes Muss. Bin mal gespannt ob noch ein vierter Teil erscheint.

  4. Eva sagt:

    Cooler Bericht und tolle Uhr!

    Lieglingsfilm: Inception!
    Klasse Film, selbst nach dem 2. mal schauen noch spannend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *